Verkehrsunfall mit zwei Kradfahrern in München

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Kradfahrern kam es am gestrigen Donnerstag in München-Neuperlach.

Zwischen den beiden Kradfahrern kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall. Ein Intensivtransportwagen des MKT kam im Rahmen einer Auslandsrückholung mit Patienten zufällig an der Unfallstelle vorbei und übernahm die Erstversorgung und Nachforderung weiterer Kräfte.

Die beiden Patienten wurden an Notarzt und Rettungswagen des öffentlichen Rettungsdienstes übergeben. Auch ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Freiwilligen Feuerwehr München kam zum Einsatz.

20170824 210113

20170824 210147

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren und die Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen